Stinger-Systeme

Stinger-Systeme dienen der Energieversorgung von abgestellten Fahrzeugen im Wartungsbereich, z. B. zum Laden der Batterie oder anderen Wartungsarbeiten, die unter der Fahrzeugspannung durchzuführen sind. Weiterhin ist mit unseren Stinger-Systemen ein Verfahren der Fahrzeuge innerhalb der Depot- bzw. Wartungsanlagen mittels eines Steuerungspultes möglich.

Die Anschluss-Terminals unserer Dritte-Schiene-Stromabnehmer können durch die Montage eines Kontaktdorns als Stinger-Terminal verwendet werden.

Wir fertigen und montieren nach Kundenanforderung komplette Systeme inklusive Schleifleitungen, Stecker- und Leitungsverbindung, Steuerungseinrichtung und Kontaktdorn am Schienenfahrzeug.

Stinger-System Komponenten

Uwe Mennebäck

Ihr Ansprechpartner:

Herr Uwe Mennebäck

Telefon: +49 5923 81-309
Mail:

Kontaktformular