Zubehör für Motorleitungstrommeln

Lichtwellendrehübertrager

Lichtwellenleiter-Drehübertrager
Lichtwellenleiter-Drehübertrager ermöglichen die störungsfreie Übertragung großer Datenmengen. Der optische Fasertyp und die Steckerausführung können je nach Erfordernissen frei gewählt werden. Anschlusskästen ermöglichen ein einfaches Anschließen der Zuleitungen.

Je nach Ausführung stehen Lichtwellenleiter-Drehübertrager für bis zu 300 Nutzumdrehungen zur Verfügung. Ein Zählwerk an der Seite des Lichtwellenleiter-Drehübertragers ist für die Inbetriebnahme erforderlich und zeigt die aktuelle Nutzumdrehung.

Neben den bewährten Lichtwellenleiter-Drehübertragern hat STEMMANN-TECHNIK eine kompakte Bauform entwickelt. Sie enthält zwischen 6 und 36 Einzelfasern und kann bis zu 80 Nutzumdrehungen darstellen.


Rollenbogen

Rollenbogen für eine sichere Führung der Leitung vom Trommelkörper in eine andere Ebene. Alle Stahlbauteile feuerverzinkt, Rollen aus Kunststoff PA 6 kugelgelagert.

Andere Ausführungen sind möglich und werden der Einbausituation entsprechend modifiziert.


Rollenkorb
Rollenkorb für eine sichere Führung der Leitung in einer Ebene (senkrecht / waagerecht).
Alle Stahlbauteile aus Edelstahl, Rollen aus Kunststoff PA6 kugelgelagert.


Umlenkvorrichtung ab 40 m/min
Umlenkvorrichtung vorzugsweise für Krangeschwindigkeiten ab 40 m/min. mit Stramm- und Schlappleitungsüberwachung, schwenkbar in Stehlagern gelagert, dadurch ist eine leitungsschonende Aufwicklung möglich. Der Rollenbogen passt sich der jeweiligen Fahrsituation an, kein Abzug über ein Rolle.

Die für den Fahrbetrieb erforderlichen Funktionen wie Stramm und Schlappleitungsüberwachung, Fahrtrichtungserkennung, Momentenanpassung werden über einen Hebelendschalter sicher gestellt.

Option: Panzerbeltabhebevorrichtung kann nachgerüstet werden.

Alle Stahlbauteile feuerverzinkt, Rollen aus Kunststoff PA 6 kugelgelagert.


Umlenkvorrichtung < 40 m/min
Umlenkvorrichtung vorzugsweise für Krangeschwindigkeiten < 40 m/min. kann in Modulbauweise ohne Überwachung, mit  Schlappleitungs- und Strammleitungsüberwachung ausgerüstet werden.

Alle Stahlbauteile feuerverzinkt, Rollen aus Kunststoff PA 6 kugelgelagert.


Umlenktrichter
Umlenktrichter mit oder ohne Zugentlastungstrommel, ideale Leitungsumlenkung bei Mitteneinspeisungen.
Für alle Leitungen entsprechend den Mindestbiegeradien erhältlich. Alle Stahlbauteile feuerverzinkt.


Anschlusskasten
Anschlusskasten für Mittelspannung 12 bzw. 24 kV, Schutzart IP 66.
Option mit FO – Klemmenkasten.
Material: AL


Anschlusskasten
Anschlusskasten Spannung < = 690 Volt, Schutzart IP 55
Material: St
Oberflächenbehandlung: Anstrich bzw. feuerverzinkt

Leitungsfestpunkt für Spreaderbetrieb
Bestehend aus einer drehbar gelagerten Zugentlastungstrommel mit einer Druckfeder–Stossdämpferkombination.

Die Zugkräfte werden über 2 Zugentlastungswindungen aufgenommen, keine punktuelle Klemmung.

Option: Stramm- und Schlappleitungsüberwachung möglich.

Alle Stahlbauteile feuerverzinkt.

Leitungsfestpunkt
als Schelle mit Kette und Schäkel
Leitungsfestpunkt
als Kabelmontagestrumpf mit einer bzw. zwei Kauschen


Leitungsleitrollen
aus Kunststoff PA6
Option: aus Stahl mit Anstrich / feuerverzinkt / Edelstahl

Option: mit Bordscheiben und Bügel

Umlenkrollen
in verschieden Ausführungen
Umlenkrolle
mit Führungsarm als Leitungsumlenkung z.B. in der Auslegerspitze eines Doppellenker – Drehwippkranes
Umlenkrolle
drehbar gelagert, für freigespannten Leitungsabzug, Leitungstrommel ortsfest angeordnet
Reimund Glückhardt

Ihr Ansprechpartner:

Herr Reimund Glückhardt

Telefon: +49 5923 81-211
Mail:

Kontaktformular

Ihre Produktanfrage